Eutiner Festspiele Programm 2014

Zwei komplette Neuinszenierungen für die Spielzeit 2014: Große Oper, weltweit berühmtes Musical. Dazu ein spannendes Jugendprojekt “Der geheime Garten” und wieder Überraschungen für ganz junge Festspielbesucher 2014. Die Eutiner Festspielleitung hat schon die komplette Spielzeitstruktur und die Aufführungsplanung: 28. Juni 2014 bis 23. August 2014. Mit Verdi’s hinreissender Oper “Der Troubadour” – von Irrungen und Wirrungen der Liebe, Macht und Gefühls-Schicksalen mit großer Melodien-Architektur – wird Dominique Caron auf der Seebühne auch neue faszinierende, optische Signale von Spannung und Verschlungenheit darstellen.

Mit Anette Leistenschneider, für das weltweit berühmte Musical “Anatevka”, bringen Dominique Caron und Urs-Michael Theus eine freilufterprobte Regisseurin mit aktueller, zeitorientierter Professionalität in die kommende Spielzeit. Und um aus “Anatevka” melodiös zu zitieren: “Wenn ich einmal reich wär…” – die neue Spielzeit 2014 der Eutiner Festspiele wird ein reiches Erlebnisprogramm bieten!

Presse Text Eutiner Festspiele

 

Ob Halbzeit Catering erneut Partner sein wird? Schon bald werden wir das Ergebnis hier bekannt geben!


Ähnliche Artikel

No Comments Yet.

Leave a Comment